Für Studierende

Unsere Arbeitsweise


Die interne Arbeit bei LSC ist projektorientiert, d.h. jede Aufgabe wird als Projekt ausgeschrieben und die Mitarbeiter können sich darauf bewerben. Dadurch kannst Du schon sehr früh eine leitende Position einnehmen und deine Führungsskills trainieren. Gleichzeitig stellen wir die Qualität des Projekts sicher, indem ein erfahrenes Mitglied die Projektkoordination übernimmt.

Was die externe Arbeit angeht, kannst Du Dich in einem Kompetenzteam engagieren und das Beratungsfeld mit deinem theoretischen Wissen weiterentwickeln oder als “freier” Berater bei LSC arbeiten. Mitglieder des entsprechenden Kompetenzteams besetzen immer einen Teil des Projektteams während das restliche Projektteam in einer freien Bewerbung besetzt wird. Das bedeutet also nicht, dass wir Mitarbeiter, die sich keinem Beratungsfeld zuordnen lassen, nicht gebrauchen können. Ganz im Gegenteil: LSC lebt vom interdisziplinären Austausch und den innovativen Strategien, die sich daraus ergeben.

Projekte können in den jeweiligen Teams mit freier Zeiteinteilung und/oder bei den wöchentlichen allgemeinen Teamtreffen bearbeitet werden. In diesen allgemeinen Treffen werden aktuelle Themen diskutiert, Projektfortschritte vorgestellt sowie neue Projekte entwickelt und ausgeschrieben. Sie sind für alle Mitglieder verpflichtend und dauern üblicherweise etwa 90 Minuten. Der genaue Termin wird zu Beginn jedes Semesters neu abgestimmt. Jeder anderweitige Arbeitsaufwand variiert, aber Du solltest durchschnittlich etwa 5 Stunden wöchentlich inklusive des Teamtreffens einplanen.

 
 
 

teamarbeit

Bewerbungsprozess


Bewerbungsformular

Der erste Schritt Deiner Bewerbung bei LSC ist das Ausfüllen des Online-Formulars. Du wirst gebeten, persönliche Daten anzugeben und einen Lebenslauf hochzuladen. Zudem werden Dir einige offene Fragen gestellt, um Dich und Deine Arbeitsweise besser kennenzulernen.
 
Die nächste Bewerbungsphase startet zu Beginn des Wintersemesters 2017/18.

Persönliches Gespräch

Die Bewerber, die uns durch ihre Antworten und ihren Lebenslauf besonders aufgefallen sind, laden wir zu einem persönlichen Gespräch ein. Dieses dient dazu, festzustellen, ob Du zu LSC passt und wir uns die Zusammenarbeit mit Dir gut vorstellen können. Dabei lernst Du in offener Atmosphäre zwei unserer Berater kennen und kannst Dir alle noch offenen Fragen beantworten lassen. Zudem wirst Du zusammen mit einigen Mitbewerbern eine Case Study im Team bearbeiten und vorstellen.

Anwärterprojekt

Wenn Du uns im Gespräch und bei der Case Study überzeugt hast, erhält du den Anwärterstatus. In Deinem Anwärterprojekt bearbeitest Du als vollwertiges Teammitglied ein internes oder externes Projekt, um mit den Prozessen und Methoden von LSC vertraut zu werden. Dabei sind Deine Dokumentationspflichten etwas erweitert, damit Du Deine Eignung als Berater voll unter Beweis stellen kannst. Über das gesamte Projekt hinweg wirst Du von erfahrenen Mitgliedern begleitet und erhältst verschiedene Schulungen.

Aufnahme in den LSC e.V.

Wenn du Dein Anwärterprojekt erfolgreich fertiggestellt hast, wirst Du offiziell Mitglied des LSC e.V. Dadurch bist Du bei Mitgliederversammlungen stimmberechtigt, kannst Vorstands- oder Beiratsposten einnehmen und wirst nach Deiner Laufbahn bei LSC Teil unseres Alumni-Netzwerks.